Kreditkartenschulden – Wie Betrüger versuchen, Ihnen noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen

Die Vorteile von Entschuldungsprogrammen

Menschen mit hohen Kreditkartenschulden können von Schuldenerlass – Programmen erheblich profitieren. Diese Programme sind exakt für diesen Zweck konzipiert, aber die Wahl eines konkreten Programms könnte die finanzielle Situation jedes Einzelnen leider eher negativ beeinflussen.

Wenn Sie sich von Ihren Kreditkartenschulden befreien möchten, müssen Sie ein Programm wählen, das Ihren individuellen Bedarf deckt.

Zum Beispiel ist eine Schuldenverhandlung ein gängiges Entschuldungsprogramm, das dem Schuldner Vorteile bietet:

  • Es spart Geld, da Sie eine verringerte Summe von der ursprünglichen Schuldsumme zahlen
  • Es spart Ihnen Zeit, da professionelle Schuldverhandlungsführer diesen Schuldenreduzierungsprozess in Ihrem Namenführen.

Wenn Sie in der Lage sind, ein zuverlässiges und solides Entschuldungsprogramm zu finden, sind Sie ihre Kreditkartenschulden wahrscheinlich innerhalb von zwei oder drei Jahren los.

Häufige Betrugstechniken

Während es mehrere legitime Entschuldungsunternehmen in der Branche gibt, gibt es leider auch ein paar, die die Notlage der Menschen ausnutzen wollen. Wie bei legitimen Entschuldungsunternehmen bieten sie Schuldnern ein vielversprechendes Konzept, um schuldenfrei zu werden. Ihre Masche zielt meistens auf Einzelpersonen ab, die es sich nicht leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Es gibt einige Anzeichen, dass das Schuldenerlass – Programm, mit dem Sie es zu tun haben, ein Betrug ist. Das Identifizieren dieser Betrugsunternehmen hilft Ihnen, zu erkennen, wem Sie vertrauen können und wem nicht, wenn Sie nach einer Lösung für Ihre Kreditkartenschulden suchen.

Gebühren für die Veranlassung Ihrer Bonitätsprüfung

Es gibt einige Entschuldungsprogramme, die ihre Dienstleistungen mit massiven Gebühren anbieten. Dieser Prozess einer Entschuldung ist recht kompliziert, was der Grund dafür ist, warum sich die meisten Menschen oft dafür entscheiden, Fachleute einzustellen. Allerdings müssen Sie bei der Auswahl besonders vorsichtig sein, da einige von ihnen betrügerisch sein können.

Forderungen der Entschuldungsunternehmen, Ihre Bonitätsauskunft gegen Gebühr einzuholen, sind ein klarer Betrug, denn Sie können den Bonitätsbericht einmal pro Jahr ohne jegliche Kosten ausstellen lassen. Wenn Sie die Ihren Bericht erhalten haben und bereits mit einem Entschuldungsprogramm arbeiten, prüfen Sie die Bontätsauskunft unbedingt auf falsche Informationen oder verdächtige Transaktionen.

Darlehen zum Ausgleich von bestehenden Kreditkartenschulden

Diese spezielle Betrugstechnik betrifft Schuldner auf zwei Arten. Erstens werden Sie für ein Darlehen,dass Sie theoretisch gar nicht aufnehmen dürfen, zur Kasse gebeten. Folglich wird das Geld, das Sie ausgeben, wenn Sie das Darlehen begleichen möchten, vergeudet.Zweitens: Obwohl Ihr Gläubiger behauptet, dass Sie Geld geliehen haben, erhalten Sie nie auch nur einen Cent.

Schlimmer noch: diese Betrüger laufen mit Ihrem Geld davon, während Sie keine Möglichkeit haben, sie zu verfolgen.

Falsche Identität

Dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie es mit einem unseriösen Unternehmen zu tun haben. Sie werden gebeten, eine neue Identität zu erschaffen, um eine hohe Kreditwürdigkeit zu erreichen? Dann müssen Sie spätestens erkennen, dass dies ein kompletter illegaler Zug ist. Selbst wenn Sie mit Rechtsgesetzen nicht vertraut sind: Es ist trotzdem sicher jedem bewusst, dass die Schöpfung einer falschen Identität eine klare Rechtsverletzung ist.

Denken Sie deshalb zweimal nach und überprüfen Sie das Kredit – Unternehmen genau, bevor Sie sich entscheiden, mit ihm zu arbeiten. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Loswerden von Kreditkartenschulden, die Sie derzeit haben, dann ist die Entscheidung für illegale Mittel nicht der beste Weg. Außerdem würde ein Betrug weitere Kosten verursachen, die Sie sinnvoller nutzen können, um Ihre Kreditkartenschulden anderweitig zu begleichen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
LinkedIn